Newsletter März #2

29.03.12

Beaufort04 fängt an!

Nach einigen Monaten harter Arbeit nähert sich allmählich das Ende der Konstruktion. Vor allem die Westküste konnte diese Woche noch einige Kunstwerke begrüßen. Einige Künstler waren noch bis heute sehr beschäftigt mit dem Aufbau ihres Werks, sowie Isaac Cordal, der seine winzigen Skulpturen über die ganze Villa Le Chalutier in De Panne verteilte, oder Norbert Francis Attard, der den Platz vor dem Gemeindehaus von De Panne mit einer Installation aus Beton ausrüstete.

 

Das Ergebnis lohnt sich: ab Samstag, 31. März ist die vierte Edition von Beaufort endlich zu besuchen!

 

 

Die Presse über Beaufort04

Verschiedene Journalisten warfen schon einen Blick an der Küste und genossen Beaufort04. Morgen finden Sie eine ausführliche Anlage bei De Standaard! Reportages und Artikel über Beaufort04 können Sie sich auf diesen links anschauen:

 

VRT Tagesschau

Focus-WTV Tagesschau

Cobra

Knack

 

 

Fotos Jimmy Kets

Jimmy Kets hat alle Kunstwerke von Beaufort04 in einer Reihe wunderschöner Fotos aufgenommen. Ab heute können Sie sich seine Bilder auf unserer Webseite anschauen, die schon wieder aktualisiert wurde. Unter beaufort04.be/selektion finden Sie welche Kunstwerke in welcher Küstengemeinde zu besuchen sind.

 


Übernachten bei Beaufort04

Einige Gemeinden haben für Beaufort04 ein besonderes Arrangement ausgearbeitet.

So können Sie eine Bleibe an der Küste genießen und außerdem sofort mit dem im Preis inklusiven Beaufort04 Küstenführer die Werke entdecken. Einige Hotels bieten in Ihrem Paket auch eine Fahrradkarte und die 3-Tagespässe von De Lijn an.

Sie finden das ganze Angebot auf beaufort04.be/aufenthalt.